AGILE STEUERUNG MIT OKR

AGILE STEUERUNG MIT OBJECTIVES & KEY RESULTS (OKR)
OKR ist ein ganzheitlicher Ansatz, um alle wesentlichen Elemente eines zukunftsfähigen Performance Managements zu verbinden.

Unser ganzheitliches, speziell für die europäische Führungskultur und Datenschutzrichtlinien entwickeltes Framework fördert ergebnisorientiertes und datengetriebenes Arbeiten und ermöglicht Mitarbeitern, neue, kreative Wege zu gehen. Wir kombinieren das Beste aus Ansätzen wie MbO, 4DX und S.M.A.R.T. Goals und arbeiten auf dem aktuellsten Stand der der Forschung im Bereich Management und Psychologie sowie mit führenden Anwendern. OKR hilft Unternehmen dabei, ihre Prozesse erfolgreich zu erneuern, zu digitalisieren und dabei ihre Identität zu wahren.

Johannes Müller
Strategy, Organization & Digital
OKR UNTERSTÜTZT DIE TRANSFORMATION

Die Automatisierung und eine neue Generation von Arbeitnehmern wird die Arbeitswelt nachhaltig verändern. OKR ist ein ganzheitlicher Ansatz, um alle wesentlichen Elemente eines  zukunftsfähigen Performance Managements zu verbinden.

OKR ADRESSIERT DIE ERFOLGSFAKTOREN AGILER ORGANISATIONEN

Eine Ausrichtung der Tätigkeiten verschiedener Teams und Mitarbeiter an gemeinsamen Zielen ist für jede Organisation eine Herausforderung und grundsätzlich anfällig für Ineffizienzen.

OKRs bieten eine bewährte Methode, um Aufgaben innerhalb des gesamten Unternehmens aufeinander abzustimmen.


Durch die Digitalisierung und ihre tiefgreifenden Auswirkungen auf etablierte Geschäftsmodelle befinden sich Industrien und Arbeitsmärkte weltweit in einer Umbruchphase.

Führungskräfte können OKRs nutzen, um Mitarbeitermanagement und Kultur zukunftsfähig weiterzuentwickeln und ihr Unternehmen so auf Erfolgskurs zu bringen.


Mitarbeiterentwicklung ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für Unternehmen und Voraussetzung für eine hohe Mitarbeitermotivation. Gleichzeitig haben viele Mitarbeiter jedoch das Gefühl, sich an Ihrem Arbeitsplatz nicht genug weiterzuentwickeln.

Durch die Arbeit mit OKRs erhalten Mitarbeiter Feedback zu ihrem Fortschritt in der Zielerreichung und erhalten Anregungen, wie sie sich weiterentwickeln können.


Wissenschaftlichen Studien zufolge sieht ein Großteil der Arbeitnehmer keinen Sinn in ihrer Arbeit und ist nicht motiviert, aktiv zum Erfolg beizutragen.

Durch die Arbeit mit OKRs haben Mitarbeiter eine klare Vorstellung davon, wie ihre Arbeit zu der Zielerreichung des gesamten Unternehmens beiträgt.


Unternehmen sind nach wie vor stark auf nachweislich ineffektive Motivationsmaßnahmen und finanzielle Anreizsysteme fokussiert.

OKRs ermöglichen intrinsische Motivation unter Mitarbeitern, indem sie den Sinn von Arbeit visualisieren und autonome Entscheidungen erlauben.


Eine unterentwickelte Feedbackkultur führt häufig zu ineffizienten Arbeitsprozessen und wirkt sich negativ auf Mitarbeitermotivation und -entwicklung aus.

Der OKR Zyklus fördert die Kommunikation und Feedbackkultur innerhalb des Unternehmens durch wöchentliche Meetings sowie Retrospektiven und Reviews.

GRUNDLAGEN: WAS SIND OKR?

Objectives und Key Results (OKRs) verbinden die Tätigkeit der Mitarbeiter mit der Gesamtstrategie des Unternehmens. OKRs werden von zahlreichen führenden Global Playern, Mittelständlern und Start-ups eingesetzt und sind ein entscheidender Faktor der digitalen Transformation.

OBJECTIVES

Direktional:
Der Organisation eine klare Richtung vorgeben.

Ehrgeizig:
Innovatives Denken fördern, den Status Quo hinterfragen.

Ausgerichtet:
Die Kluft zwischen Strategie und täglicher Arbeit überbrücken.

Zeitgebunden:
Ziele für ein Quartal oder einen kürzeren Zeitraum bestimmen.

KEY RESULTS

Jedes Objective wird durch 2 bis 5 Key Results beschrieben, die das Ziel messbar machen. Wenn alle Key Results vorliegen, sollte auch das Objective erreicht sein. Gute Key Results haben folgende Eigenschaften:

Messbar:
Basierend auf Fortschritt und so quantitativ wie möglich.

Keine Aufgabe oder To-Do:
Ein Key Result sollte keine genaue Tätigkeit, sondern das gewünschte Ergebnis beschreiben.

WAS IST NEU AN OKR?
Im Vergleich zu bestehenden Zielemanagement-Frameworks wie MBO bietet das OKR Framework zahlreiche Vorteile.
ERHÖHTE TAKTZAHL

Von jährlichen hin zu quartalsweisen Zielsetzungszyklen mit kurzen wöchentlichen Meetings zu Fortschritt, Zielen und Key Results.

ZUSAMMENARBEIT

Unternehmensübergreifende Koordination durch gemeinsame Ziele in agilen Teams, nicht entlang von Hierarchien.

SINNSTIFTUNG

Die Ausrichtung der täglichen Arbeit an übergeordneten Zielen sorgt für Klarheit und betont den Sinn der Arbeit (anstatt finanzielle Anreize zu fokussieren).

TRANSPARENZ

Sichtbare Zielbeziehungen brechen Silodenken auf und ermöglichen Synergien und Zusammenarbeit in der ganzen Organisation.

GEGENSEITIGKEIT

Eine Kombination aus bottom-up und top-down Zielsetzung fördert Motivation, Kreativität, Commitment und Engagement.

OKR ZYKLUS

Ambitionierte Ziele, Reviews und Retrospektiven helfen Teams, experimentierfreudiger zu arbeiten, schnell zu lernen und datengetrieben zu iterieren.

 

OKR VORTEILE

Erreichen Sie eine beeindruckende Steigerung von Effizienz und Leistung Ihrer Organisation.

ZIELEPROZESS

Führen Sie Ihre Führungskräfte und Mitarbeiter durch einen strukturierten und disziplinierten Prozess.

PARTIZIPATION

Klären Sie gegenseitige Erwartungen, und überzeugen Sie Mitarbeiter und Führungskräfte durch mehr Beteiligung.

ALIGNMENT

Stimmen Sie die Ziele aller Teams aufeinander ab, sodass alle Mitarbeiter an den richtigen Aufgaben arbeiten.

ERFOLGSMESSUNG

Messen Sie den Fortschritt und Erfolg durch die Einführung handlungsorientierter Kennzahlen.

OKR WORKSHOP

In unseren Workshops lernen Sie die Grundlagen der agilen Führungsmethode “Objectives and Key Results” (OKR) kennen. Der Workshop richtet sich an Agile Coaches, HR-Verantwortliche, Geschäftsführer und Führungskräfte, die mehr über dieses Framework zur agilen Unternehmensführung erfahren möchten.

05
GRUNDLAGEN DES OKR FRAMEWORKS

In dem Workshop werden ein umfassendes Verständnis der OKR Methode entwickelt und die Definition von Unternehmens-, Team- und persönlichen OKRs sowie die Formulierung von effektiven Zielen erlernt. Als ganzheitliches Werkzeug für agile Führung, Netzwerkorganisation und Transformation werden verschiedene OKR Ansätze vorgestellt. Außerdem wird eine Differenzierung von Objectives, Key Results, KPIs und vergleichbaren Modellen erarbeitet.

17
PROZESSDESIGN FÜR AGILE FÜHRUNG

Die Teilnehmer lernen, eine Ablaufplanung des OKR Prozesses in ihrem Unternehmen sowie die Integration der OKRs in das operative Geschäft zu gestalten. So werden die Verbindung von Aufgaben des Tagesgeschäftes mit Objectives und Key Results besprochen und Best Practices für Meetingstrukturen im Unternehmen geteilt. Dadurch können OKRs als aktivierender Kommunikationsrahmen für alle Mitarbeiter verstanden und eingeführt werden.

09
FALLBEISPIELE AUS DER PRAXIS

Der Workshop bietet Einblick darein, wie Unternehmen verschiedener Branchen und Größen erfolgreich mit agilem Zielmanagement führen und ihre Organisation permanent weiterentwickeln. Zahlreiche Projekterfahrungen sowie Interviews mit Führungskräften und Gründern bieten hierfür eine Grundlage. Auch die Vernetzung und der Austausch mit erfahrenen Anwendern wird so ermöglicht.

08
HANDBÜCHER, TEMPLATES & TOOLS

Die Workshop-Teilnehmer erhalten eine Übersicht über verschiedene Tools und Systeme zur Abbildung, Koordination und laufenden Besprechung von Objectives & Key Results. Neben der Einführung in die Ziel- und Performance Management Plattform Workpath erhalten alle Teilnehmer verschiedene Handbücher und praktische Arbeitsmaterialien für ihre Teams sowie Templates zur Vorbereitung von OKR Workshops und OKR Planungs-, sowie Abstimmungsprozessen.

OKR TOOLS & SOFTWARE

CHANGELEADERS berät bei Auswahl und Integration einer geeigneten Softwarelösung zur Unterstützung des OKR Prozesses. Mit über 30 Tools ist das Angebot groß: neben einfachen Spreadsheet-Programmen á la Excel stehen aufgaben- und projektorientierte Tools sowie spezielle OKR-, Feedback- und Performance-Management-Tools á la WORKPATH zur Verfügung.

Was können wir für Sie tun? Nutzen Sie unser Kontaktformular für Kundenanfragen.