Karrieremodelle neu denken

Karrieremodelle neu denken

Autoren: Nicole Fabig-Grychtol und Ralf Hendrik Kleb

In Literatur und Praxis finden wir breite Zustimmung zu Zielen und Bausteinen hybrider Karrieremodelle – auf der Überschriftenebene. Die Komplexität der Gestaltung moderner Karrieremodelle wird jedoch regelmäßig unterschätzt. Und auf der Detailebene gehen die Vorstellungen hinsichtlich Bedarf und Zielbild nicht selten auseinander.

Im Kontext von Digitalisierung und New Work werden bisherige Bedarfe und Zielbilder in Frage gestellt. Wir empfehlen, einen Pitstop einzulegen und das Thema „Karriere“ neu zu denken!

Inhalt des Whitepapers:

  • Challenge: Einführung hybrider Karrieremodelle
  • Pitstop: Streckenverlauf und Ergebnisse bewerten
  • Reset: Zurück zu den Bedarfen und Zielen
  • Energizing: Strategien und Roadmap neu ausrichten
  • Sprints: Mit agilem Drive zurück auf der Strecke

Verwandte Themen auf dieser Webseite:

Career Architecture
Fachkarriere in Schlüsselfunktionen
Arbeitskultur & Karriere in der alten und neuen Welt

Leave a reply